Kopfbild Handball
Handball

3. AOK Cup in Findorff

Am 12.01.19 war es wieder soweit. Das jährliche Mini- und Maxihandballturnier fand in der BSA Findorff statt. Fünf Stunden lang tobte der Handball-Fuchs der SG Findorff in der Halle und hatte dieses Mal auch noch Unterstützung vom AOK-Maskottchen Jolinchen. Erst spielten handballbegeisterte Kinder im Alter von 5 – 7 Jahren und ab 14 Uhr waren dann die älteren und erfahreneren Spieler im Alter von 8 und 9 Jahren an der Reihe.

Beim Mini- und Maxihandball wird auf halber Halle gespielt und ein Spiel dauert 10 Minuten. Die geworfenen Tore werden nicht gezählt, aber trotzdem stark umjubelt. Zu Gast waren Vereine aus Arsten, Delmenhorst, Habenhausen, Lesum, Lilienthal, Schwanewede, Woltmershausen und die SG Findorff stellte bei den Minis erstmalig drei Mannschaften und bei den Maxis zwei. Es waren je Turnier ca. 100 Kinder, die in der Halle tobten und von ihren Eltern, Geschwister und dem Findorffer Fuchs und seiner Freundin Jolinchen bejubelt und getröstet wurden.

Unterstützt wurde das Turnier auch in diesem Jahr wieder großzügig von der AOK Bremen, die unter anderem auch große Mengen an gesundem Obst an alle Kinder und Eltern verteilte. Zwischen den Spielen konnten die Kinder sich auf einer großen Hüpfburg vergnügen. Bei der Siegerehrung der jeweiligen Turniere, erhielt jedes Kind einen kleinen Pokal sowie ein Präsent der AOK. Durch den Einsatz der weiblichen C-Jugend, vielen freiwilligen Spielern aus verschiedenen Mannschaften des Vereins, sowie den Einsatz der Eltern der Spielerinnen und Spieler konnte das Turnier reibungslos ablaufen und war ein voller Erfolg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SG FINDORFF E.V.
Hemmstraße 357-359 · 28215 Bremen
Telefon: 0421-35 27 35
kontakt@sg-findorff.de
www.sg-findorff.de